Eckdaten

  • Art Einzelhandelsflächen
  • Lage 24105 Kiel
  • Kaufpreis 3.100.000,00
  • Gewerbefläche ca. 385
  • Zimmer 5
  • Kellerfläche ca. 185
  • Baujahr 1910
  • Nutzfläche ca. 65
  • Etagenzahl 4
  • Denkmalschutzobjekt nein
  • Heizungsart Fernwärme
  • Aufzug nein
  • Bodenbelag Fliesen
  • Zustand Gepflegt
  • Immobilien-ID 2022-18
  • Provision 3,57 inkl. MwSt.
Teilen

Immobilie

Solide Kapitalanlage in zentraler Lage von Düsternbrook!

Besser geht es nicht – direkt am Kopf vom Blücherplatz befindet sich dieses sehr gepflegte Altbauhaus mit dem bekannten Lebensmittelmarkt im Erdgeschoss.
Genau diesen beliebten Einzelhandelsladen des Blücherplatz-Viertel können Sie erwerben. Solider kann Ihr Kapital nicht eingesetzt werden.
Das top renovierte Haus besticht mit seiner reichlich gegliederten Fassade aus den anderen Häuser der Umgebung schon hervor und markiert stilbewusst mit den sanierten Stuckverzierungen die herausgehobene Position am Blücherplatz.
Der Gewerbeladen im EG präsentiert mit der aufwendig gestalteten Fassade aus Glas und Stahlelementen mit angesetzter Glasbalustrade und integrierter Markise ebenso den Anspruch, den dieser Ort in Kiel besetzt.
Diese Toplage ist der Erfolg des Lebensmittelmarktes seit Jahren und für den Erwerber ein gutes Investment in die Zukunft. Die Versorgung des Viertels hat den Frischemarkt fest in die Infrastruktur integriert, so dass man ein äußerst umfangreiches Sortiment auf den 310 qm Verkaufsfläche findet. Dieser Verkaufsraum ist vom Betrieb äußert effizient genutzt und wird nur von den konstruktiv notwendigen Stützen unterteilt.
Sämtliche Versorgung des Ladens befindet sich im hinteren Anbau des Altbaus, der auf dem Hof platziert ist, sowie den Kellerbereich. Diese voll unterkellerte Fläche von 185 qm dient als Lager und Stauraum. Erschlossen wird diese über einen Lift, der außen am Haus platziert ist und auf dem Gehweg vor dem Laden bestückt werden kann. Die direkt davor eingerichtete Haltezone ermöglicht unkomplizierte Belieferung.
Des Weiteren gibt es einen weiteren internen Lift.
Die Versorgung im Keller umfasst die Lagerräume für Tiefkühlware und Kühl/Frischewaren, sowie den Maschinenraum für die Kühlungen.
Die notwendigen Sanitäreinheiten, Sozialräume und ein Betreiber-Büro befinden sich im 1.OG des Anbaus mit Blick auf den Hof. Die auf dem Hof befindlichen Freiflächen dienen als Lagerplatz für Müll und Verpackung, sowie Außenlagergut und Lagerwagen. Diese Fläche, sowie der Stellplatz im Hof sind über die nebenliegende Zufahrt gesichert und als Sondernutzungsfläche der Einheit gesichert.
Der Betreiber des Frischemarktes hat den Mietvertrag für die Einheit auf 15 Jahre plus Option verlängert, so dass ein langfristig solides Investment vorliegt.

Im Jahr 2013 wurde der Laden innen saniert und dabei wurde eben auch die Glas-Fassade erneuert. Dabei wurde auch der Aussen-Lift im Bürgersteig vor dem Haus installiert.
-Oberflächen erneut, gestrichen
-neue Bodenfliesen
-Elektrikleitungen erneuert mit neuer LED Beleuchtung

Lage

Der Bezirk Blücherplatz gehört durch seine zentrale Lage zwischen der Kieler Förde, der Innenstadt und der Universität zu einem der beliebtesten und attraktivsten Stadtteile Kiels.
Individuelle Geschäfte und Gastronomie bereichern das Wohnen und Leben rund um den sogenannten Blücher. Zwei Mal die Woche findet hier ein Wochenmarkt statt.

Kiel ist die Landeshauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt Schleswig-Holsteins. Als Holstenstadt "tom Kyle" im 13. Jahrhundert gegründet, wurde sie im Jahr 1900 zur Großstadt.

Kiel liegt an der Ostsee (Kieler Förde) und ist Endpunkt der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt, des international Kiel Canal genannten Nord-Ostsee-Kanals. Kiel ist traditionell ein bedeutender Marinestützpunkt.
Von wirtschaftlicher Bedeutung sind neben dem Dienstleistungssektor die größte deutsche Werft ThyssenKrupp Marine Systems und der Kieler Ostseehafen mit den Fähren nach Skandinavien und ins Baltikum. Kiel ist Sitz dreier Hochschulen: der Christian-Albrechts-Universität, der Fachhochschule Kiel sowie der Muthesius Kunsthochschule.
(lt. Wikipedia)

Ausstattung

Sanierungen
2000 Dach-Sanierung
2003 Dachsanierung Bürotrakt
2006 Glas von Fahrradstand abgedichtet bzw. ersetzt
2011 Fassadensanierung
2013 Ladengeschäft grundsaniert, Fahrstuhl im Bürgersteig
2016 Hoffassade gestrichen
2022 Treppenhausfenster erneuert

Wirtschaftliche Eckdaten:
Bruttomiete 15.750,- Euro
Nettomiete 13.235,29 Euro
ca. 200 Euro n. umlegbare Kosten

Nettoertrag 13.035,29 Euro
p.A. 156.423,48 Euro
entspricht 5% Rendite

Sonstiges

Hinweis
Alle Angaben zu weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Unsere Kunden sind darauf hingewiesen, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Der Vermittelnde HORSTBRINK IMMOBILIEN erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer ebenso abgeschlossen.

Geldwäsche: Als Maklerunternehmen ist die HORSTBRINK IMMOBILIEN nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Der Makler weist darauf hin, dass die von ihm weitergegebenen Objektinformationen aufgrund der vom Auftraggeber oder anderen auskunftsbefugten Dritten erteilten Auskünfte erfolgt. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird deshalb nicht übernommen. Es ist Sache des Kunden, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Ein Irrtum und Zwischenverkauf/Vermietung bleiben vorbehalten.
2. Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis, des für die erfolgreiche Vermittlungs-/ Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsverlangens zustande.
3. Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausdrücklich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor schriftlich erteilt werden muss, an Dritte weiter zu geben. Verstößt ein Kunde gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

Energieausweisangaben

A+
A
B
C
D
E
F
G
H
  • Enerigeausweistyp Verbrauchsausweis
  • Energieeffizienzklasse D
  • Energieausweis erstellt am 11.08.2022
  • Energieausweis gültig bis 10.08.2032
  • Heizungsart Fernwärme
  • Befeuerung / Energieträger Fernwärme
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld