Schwackendorf-Charmantes Haus mit Gewerbefläche und 2 Hallen in Schlei-/Ostseenähe

  • 24376 Schwackendorf
  • Baujahr 1851
  • Wohnfläche 128,0 m²
  • Grundstück 1.513,0 m²
  • Anzahl Zimmer 6
  • Objektnummer 2020 - 12
Erstellt am: 2020-05-11 14:47:45
Zuletzt geändert: 2020-05-11 14:47:45
Objekt / Online - Nr. 2020 - 12
Vermarktung kauf
Objektart haus

Ausstattung

BadDusche, Wanne, Fenster
Kamin
HeizungsartZentral
BefeuerungGas

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1851
Energieausweis ist in Bearbeitung

Objekttitel

Charmantes Haus mit Gewerbefläche und 2 Hallen in Schlei-/Ostseenähe

Lage

Das kleine Bauerndorf liegt ca. 10km nördlich der Kleinstadt Kappeln und ca. 8km südlich der Geltinger Bucht, in der aufstrebenden Urlaubsregion Ostseefjord Schlei, dem Segelmekka im Sommer.
Man genießt die Landschaft Schleswig-Holsteins bei Schiffsausflügen auf Schlei oder Ostsee oder Radeltouren an die Naturstrände von Falshöft oder Kronshagen. Hier ist die Ostsee noch nicht so überfüllt. Aber auch im Winter geniesst man den Cafe nach einem langen Spaziergang in den Orten Maasholm oder Kappeln und kehrt für gemütliche Abende am Kamin in das Alte Haus zurück.
Mehr Individualität geht nicht!

Schwackendorf hat den Charakter einer noch funktionierenden Dorfgemeinschaft mit landwirtschaftlichen Betrieben, einer kleinen Autowerkstatt, einem Verleih für Gartengeräte und einer Bäckerei, Grundschule und Kindertagesstätte.
Ferner befindet sich im Dorfkern eine Praxis für Physiotherapie und Naturheilkunde, sowie ein über die Dorfgrenzen hinaus bekannter Erlebnispark.

Im 6 km entfernten Kappeln und Gelting befinden sich Einkaufsmärkte, Geschäfte für die Waren des täglichen Bedarfs, sowie Restaurants, Gaststätten und Ärzte.
Die Amtsverwaltung Geltinger Bucht ist vor kurzem umgezogen und befindet sich jetzt im 18 km entfernten Steinbergkirche.
Die langen Sandstränden der Ostsee im Bereich Kronsgaard erreicht man in ca. 6 km Entfernung gut mit dem Rad oder Auto.
Nordöstlich von Schwackendorf, liegt das Naturschutzgebiet Geltinger Birk. Es ist mit einer Gesamtfläche von 773 ha das größte Naturschutzgebiet des Kreises Schleswig–Flensburg. Hier können das ganze Jahr über Spaziergänge getätigt, Vögel beobachtet und den Wildpferden beim Rumtollen zugeschaut werden. Zahlreiche Wanderwege, die nicht verlassen werden dürfen, ermöglichen das Erkunden dieser einzigartigen Küstenlandschaft.

Individualverkehr:Bushaltestelle ca. 300 m
Autobahnanschluss A7 ca. 38 km
Deutsche Bahn/ Süderbrarup ca. 18 Km
Flughäfen Hamburg ca. 150 km

Ausstatt_beschr

Haupthaus WFL/NFL ca.128 qm

Werkstatt NFL ca.200 qm

Halle 1 NFL ca.110 qm
Tormaße 3,67m Breite x 4,55m Höhe
2 Schiffe bis 9m Länge und 3m Breite

Halle 2 NFL ca.120 qm
Tormaße 6,70m Breite x 4,85m Höhe
3 Schiffe bis 10m Länge und 3,50m Breite

Die Kontakte für die Vermietung und den Transport der Schiffe können für die Zukunft weiter genutzt werden.

In den letzten Jahren sind kontinuierliche Erhaltungs - und Verbesserungsmaßnahmen am Objekt vorgenommen worden:
Ca. 1989 Alle Fenster und Türen im Haupthaus erneuert
Ca. 1990 Umbau der Werkstatt zur Garage für zwei PKW und zweifügeligen Garagentoren
Ca. 1999 Viesmann Gasheizung mit Rohren und Heizkörpern erneuert
Ca. 2013 Deckenverkleidung im EG
Ca. 2014 neuer Fußbodenbelag im EG
Ca. 2015 Torverkleidung der erweiterten Halle 1 erneuert
2018 Erneuerung Küche
2018 neuer Fussboden in Wohnzimmer, Bibliothek im EG /
im Gaubenzimmer und Flur im DG
2018 umfassende Renovierung

Hinweis
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Objektbeschreibung

Die „Alte Schmiede“ in dem kleinen Bauerndorf liegt zwischen der Stadt Kappeln und der Geltinger Bucht. Zum Fischerdorf Maasholm oder dem Ostseestrand bei Kronsgaard sind es von dort nur ca. 6 km.
Die Hauptbebauung des Grundstückes besteht aus einem nicht unterkellerten Altbauhaus aus dem Jahre 1851. Das Anwesen wurde als Schmiede errichtet, und das Hauptgebäude diente immer schon als Wohnhaus. Man spürt die Atmosphäre eines über 150 Jahre alten Hauses - hier fühlt man sich sofort wohl.
Im Jahr 1962 wurde die Schmiede-Kesselhalle erweitert. In den 80er Jahren wurde das Anwesen ein weiteres Mal mit dem Bau einer ca. 110 qm Stahlhalle ergänzt. Die Hallen sind jeweils mit großen Toren versehen für eine ideale vermietbare Fläche als Lager oder Unterbringung von Yachten, Wohnwagen, Oldtimern/ Cabrios.
Umgeben wird das Haus von einem weitläufigen Süd-Garten, der genug Platz und immer eine Ecke zum Ausspannen bietet.

Die Wohnräume im Erdgeschoss vermitteln ein behagliches Raumgefühl, ob am Kamin im Wohnzimmer, in der Bibliothek mit Gartenblick oder im zur Küche angrenzenden Esszimmer. Die Räume sind von typischer Größe für ein Haus dieser Zeit, dennoch haben sie eine angenehme Deckenhöhe von ca. 2,20-2,40m.
Im Obergeschoss werden die beiden Schlafräume und ein tagesbelichtetes Wannenbad von einer geräumigen Diele aus erschlossen.

In den 80er Jahren wurde das Haupthaus modernisiert und umgestaltet: Räume im Erdgeschoss wurden zusammengelegt, sowie die ehemalige Schmiede zur Garage/ Werkstatt und zu anderen Nebenräumen umgewandelt.

Das Grundstück ist von der Dorf- und Stichstraße her befahrbar, so dass die Hallen auch mit Wohnwagen oder Schiffen bis 11m Länge bequem erreicht werden können. Vor der Garage existieren zwei Stellplätze.

Sonstige_angaben

Courtage
Die Courtage in Höhe von 5,9 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Der Vermittelnde Horstbrink Immobilien erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Der Makler weist darauf hin, dass die von ihm weitergegebenen Objektinformationen aufgrund der vom Auftraggeber oder anderen auskunftsbefugten Dritten erteilten Auskünfte erfolgt. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird deshalb nicht übernommen. Es ist Sache des Kunden, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Ein Irrtum und Zwischenverkauf/Vermietung bleiben vorbehalten.
2. Der Maklervertrag zwischen dem Kunden und uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage bzw. in Kenntnis, des für die erfolgreiche Vermittlungs-/ Nachweistätigkeit anfallenden Provisionsverlangens zustande.
3. Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausdrücklich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor schriftlich erteilt werden muss, an Dritte weiter zu geben. Verstößt ein Kunde gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

Keine Dokumente vorhanden

Gravatar
HORSTBRINK IMMOBILIEN